Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

January 17 2017

raindancer
10:46

Mir träumte von einer Zauberwelt.

Mir träumte von einer Zauberwelt.

Eine Freundin, die ich nie zuvor gesehen hatte, führte mich hinein und gleichzeitig hinaus aus einer anderen, einer bedrohlichen Welt. Einer, in der Wesen aus dem Himmel herabstießen, um dich zu verletzen, während du auf dem riesigen Klettergerüst zu entfliehen versuchst. Aber das ist eine andere Geschichte, und sie soll ein andermal erzählt werden.

Diese Freundin führte mich hinein in die Zauberwelt. Es wurde mir erst im Laufe der Zeit klar, dass die Welt aus einer Vielzahl an gewaltigen Räumen bestand, die alle einen anderen Fokus hatten und alle mit einander verbunden waren.

In einem Raum gab es Sterne. Ich meine nicht große Gasbälle, in denen H zu He fusioniert, nein. Ich meine kleine vorsichtige Glitzersterne. Sie schwebten, sie flossen, sie waren einfach da in diesem dunkelblauen Raum, und funkelten und flüsterten Geheimnisse zueinander. Manche waren verbunden, sie bewegten sich sachte im Wind wie ein Mobile.

In einem anderen Raum gab es Erdbeeren. Offensichtlich gab es die in der anderen Welt nicht, denn sie erschienen uns als besonderes Wunder. Groß und duftend und ROT hingen sie da in der Schwerelosigkeit und strahlten uns an.

In einem weiteren Raum gab es Holz und was für ein Holz das war. Mir war nicht klar, dass Holz eine solche Schönheit besitzen kann. Es bildete Formen, Farben, Wellen, Strukturen, die keinen Sinn ergaben als eine unbeschreibliche Ästhetik.

Doch wir waren nicht allein in dieser Welt.

Agenten, Detektive von außerhalb hatten es in die Zauberwelt geschafft. Sie suchten nach uns und wir mussten äußerste Vorsicht walten lassen, dass sie uns nicht entdeckten.

Natürlich fanden sie uns doch am Ende. Es waren gute Detektive, und sie sahen aus wie Humphrey Bogart in "The Big Sleep". Sie fanden uns in einem Raum, der aus Wasserrutschen bestand. Diese führten in Weitere Räume der Welt und wir benutzten sie zur Flucht, auf der wir voneinander getrennt wurden.

Ich weiß nicht, was aus der Freundin und den anderen wurde. Ich fand mich schließlich in einer Art Diner wieder und setzte mich alleine an einen Tisch. Es befanden sich andere Gäste dort, ich wusste, die Gefahr war noch nicht gebannt und ich musste vorsichtig sein.

Die Kellnerin kam und ich bestellte einen Milchshake. Als sie sich schon umgedreht hatte und ging, fasste ich mir ein Herz und flüsterte:

"Haben Sie vielleicht Erdbeeren dazu?"

Sie lächelte mich geheimnisvoll an und als sie mir zuzwinkerte, glitzerten ihre Augen wie zwei Sterne in einen dunkelblauen Raum.
Reposted byhexxeRekrut-Kbradypus

January 16 2017

raindancer
11:36
Reposted fromgruetze gruetze viav2px v2px
raindancer
11:35

Die unterschiedlichen Farbwerte auf unserer Karte zeigen, um wie viel Prozent heller als der natürliche Himmel unser Himmel nachts ist. Die hellgrauen Flächen etwa sind um 512 Prozent heller, also um das Fünffache. Den Wert Null gibt es auf dem deutschen Festland nicht – zappenduster wird es nur über dem Meer.

Quelle: Lichtverschmutzungsatlas 2016 und Dr. Andreas Hänel, Universität Osnabrück

Reposted fromsfm sfm viav2px v2px

January 15 2017

20:56

brendonuriesux:

do you ever just wanna sit next to someone and listen to everything they could possibly say about anything ever just because you like their face and their voice and their general existence 

raindancer
15:49
9592 b25f

January 14 2017

raindancer
15:34
8292 4476 500
Reposted frommeem meem viakissalonecomplex kissalonecomplex
raindancer
11:20
Ostwestfalen

January 12 2017

raindancer
18:44
4594 4286 500
Reposted fromnimble nimble viaMilkyJoe MilkyJoe

January 11 2017

raindancer
20:32
Reposted fromgruetze gruetze viagingerglue gingerglue

January 10 2017

raindancer
22:27
Life Hack #27
Reposted fromdepobru depobru viadatacop datacop

January 09 2017

raindancer
22:26
Play fullscreen
33c3 zum Thema Datascience und ein bisschen Spiegel Online [@media.ccc.de] [webm hq|lq] [mp4 hq|lq]
Reposted fromFlau Flau viasofias sofias

January 08 2017

raindancer
18:26
7863 2fcd
Reposted fromcatdog2 catdog2 viav2px v2px

January 04 2017

raindancer
14:18
1914 7749
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viaZerthin Zerthin
raindancer
11:55
5096 c7ae
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viav2px v2px

December 26 2016

raindancer
18:15
MERRY COSMOS & HAPPY NO FEAR, to all my dearest Soup.ian followers !!! ❤️❄️❤️❄️❤️❄️❤️🙏⭐️
Reposted fromStonerr Stonerr viaSirenensang Sirenensang
raindancer
18:14
Play fullscreen
Plácido Flamingo und Elma: Pa-pa-pa-pa-parie aus der berühmten Oper "Väter und Papis"
Reposted byDevabrightbyte
raindancer
01:53
2373 190b
Reposted fromgogullo77 gogullo77 viaoll oll

December 24 2016

raindancer
19:09

December 23 2016

raindancer
17:46

Die Bild war sich übrigens nicht ganz sicher, welchen von diesen 4 Entwürfen sie letztendlich abdrucken sollten.
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viabrightbyte brightbyte

December 20 2016

14:47
8611 a275 500

sandrino-partyoffive:

mattmcguigan:

mattmcguigan:

how to make friends

I am both of them.

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl